Am Sonntag, den 7. Mai hat auch die GDCF mitgefeiert, denn es ist 25 Jahre her, dass das ehemalige Krankenhaus in ein Kulturzentrum verwandelt worden. Und seit mehr als 20 Jahren hat die GDCF  dort regelmäßig Veranstaltungen. 

Das Stammtischtreffen am 16. März wurde von 24 Mitgliedern und ihren Freunden besucht. Ingrid Niehoff zeigte uns ihre Bilder von ihrer Reise nach Guangxi und Zhejiang. Danach wurden die Mitglieder aufgefordert, die erneuerte Satzung des Vereins zu beschließen. Als "Belohnung" servierte uns der Chefkoch ein spezielles nordchinesisches Essen. 

Der Tradition im Oldenburger Land folgend veranstaltet die GDCF jedes Jahr auch eine sogenannte "Grünkohlfahrt" - ja, gefahren wird dabei nicht, sondern nur ein bisschen herumspaziert.

Am 26. Januar fand unser traditionelles Neujahrsessen im Restaurant Shanghai statt. Fast alle Mitglieder hatten sich angemeldet und brachten auch noch Gäste mit: 43 Personen begrüßten das Jahr des Hahns, dieses Jahr der "Feuerhahn". Bei intensiven Gesprächen und köstlichem Essen wurde des Feuerhahn gebührend begrüßt. 

SHANGHAI - vorgestern und übermorgen

Endlich ist es so weit: Dr. John Goodyear kann die Ausstellung „Shanghai - vorgestern und übermorgen“ im Restaurant SHANGHAI eröffnen. Er bedankt sich bei dem Arbeitsteam um Wolfgang und Gerlinde, Rolf und Greta, der Familie Zhang und Peter für die Organisationsarbeit in den letzten Wochen.